Gehirntraining

 

Tanzen hält das Gehirn fit. Mit REDANCE® werden bis zu 160 Signale pro Minute in Bewegung umgesetzt. Rückwärts, seitwärts, um die eigene Achse, Kicks und Twists. Alles im exakten Timing. Mit REDANCE® werden anspruchsvolle Bewegungsmuster trainiert und so die Grundlage der Kognition verbessert. Aufmerksamkeit, Reaktionsvermögen und Flexibilität sind Beispiele kognitiver Spitzenleistungen, die durch REDANCE® gestärkt werden. Wer regelmässig redanct, bleibt geistig beweglich.


REDANCE®
» stimuliert die Aktivierung von Hirnarealen
» verbessert die Freisetzung von Neurotransmittern (Dopamin)
» erhält die Flexibilität
» fördert die Präzision




Gehirntraining

Warum Tanzen gegen Demenz?

... hier Artikel lesen (Spiegel, 2016)

... und was Eckart von Hirschhausen im Selbstversuch herausfand (Spektrum 2015)